CO2 Zertifikate

Seit dem Beginn des Jahres werden nicht nur in Deutschland, sondern auch auf weltweiter Ebene Zertifikate für den Ausstoß von CO2 vergeben. Die Zertifikate, welche ein bewusstes Umgehen mit der Umwelt fördern wollen, wurden eingeführt, um das Klima zu schützen und den Klimawandel vorerst zu stoppen. Seit diesem Jahr hat sich bereits ein richtiger Markt für die CO2 Zertifikate entwickelt, auf dem Zertifikate gekauft und auch verkauft werden können. Durch die Zertifikate lassen sich nicht nur steuerliche Vorteile erzielen, auch kann man mit dieser Methode eine zusätzliche Einnahmequelle generieren.

Die Bundesregierung plant für die Jahre von 2010-2012 die Versteigerung von 40 Millionen Emissionszertifikaten der Kraftwerksbetreiber. Die Auktionen mit den CO2 Zertifikaten erfolgen auf einem gesonderten Markt, welcher ständig wächst. Hier sollen auch in Zukunft in wöchentlichen Abständen ein Emissionshandel stattfinden. Die Teilnahme an dem CO2 Handel ist momentan noch freiwillig, jedoch plant man für das Jahr 2012 eine verbindliche Teilnahme am Emissionshandel. An dem Handel sollen alle Versorger, sowie auch Industriebetriebe dazu verpflichtet werden die CO2-Rechte zu kaufen oder aber auch zu verkaufen. Der Handel mit den Emissionsrechten ist momentan noch vornehmlich in der Europäischen Union verbreitet um primär den Ausstoß von Treibhausgasen zu senken. Viele der Rechte zum Emissionshandel werden heute noch vom Staat kostenfrei abgetreten.

Fehlende Zertifikate müssen von den Unternehmen verpflichtend nachgekauft werden, überschüssige Zertifikate, welche zum Beispiel durch Rationalisierungsmaßnahmen an Bedeutung verloren haben, dürfen hingegen verkauft werden. Eigentlich soll der Emissionshandel den Kohlendioxid Bedarf senken. Kohlendioxid entsteht bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen, so zum Beispiel bei Kohle, Erdöl, Erdgas. Ist das eigene Unternehmen jedoch sehr fortschrittlich und produziert mit modernen Anlagen, welche wenig Kohlendioxid verursachen, so ist der Handel mit den CO2 Zertifikaten ein sehr gutes Geschäft. Durch den Verkauf der Zertifikate können hohe Gewinne erzielt werden. Ist der eigene Verbrauch sehr niedrig, so sind auch steuerliche Vorteile gegeben.

Je niedriger die Emissionswerte eines Fahrzeugs sind, desto besser. Spezielle CO2-Zertifikate geben mittlerweile hierüber explizit Auskunft. Moderne Elektroautos bieten die Möglichkeit, auf umweltgerechte Art und Weise die Umwelt zu entlasten und im Zuge dessen auf zuverlässige Art und Weise von A nach B fahren zu können. Dass also in Zukunft Elektrotankstelle und Co. das Landschaftsbild prägen werden, steht demnach bereits jetzt fest. Mehr Umweltbewusstsein geht nicht. Oder etwa doch?